Blog AN|NA
Blog AN|NA

Mit alten Baustoffen kreativ gestalten

Antike Möbel richtig transportieren

| Keine Kommentare

Die Kommode aus echtem Teakholz, der im Biedermeierstil errichtete Kleiderschrank für das Schlafzimmer: Antike Möbel brauchen einen Platz, der ihrer Schönheit gebührt. Doch kommt es bei der Platzwahl auch darauf an, die wertvollen Schmuckstücke vernünftig und ohne entstehende Gebrauchsschäden an Ort und Stelle zu transportieren, damit das Möbelstück auch lange stilvoll die Wohnung oder das Eigenheim ziert.

Spezialisierte Umzugsspeditionen buchen

Antike Möbel bedürfen beim Transport nämlich einer besonderen Behandlung. Aufgrund ihres Alters und vor allem ihres Werts sollte man daher nicht alleine sein Glück wagen und die antiken Gegenstände auf den Möbelwagen hieven. Vielmehr empfiehlt sich hier die Buchung von Umzugs- oder Transportunternehmen, die auf das Befördern antiker Möbel spezialisiert sind. Sind diese Speditionen nicht so einfach in der Nähe zu finden, reicht es auch, bei bekannten und ortsansässigen Unternehmen anzufragen, ob sie Erfahrung mit dem Transport antiker Wertgegenstände haben und es in ihrem Portfolio anbieten. Wenn dann noch immer keine fleißigen Helfer gefunden sind, lohnt der Blick ins Netz. Hier findet man auf Vergleichsportalen schnell und einfach mit wenigen Klicks eine kompetente Umzugsfirma. Günstig umziehen mit Qualität muss als kein Wunschdenken mehr sein, sondern baldige entspannte Realität, damit die Lieblingsstücke an ihrem neuen Platz wirken können.

Versicherungsschutz und schützendes Transportmaterial

Ein wichtiger Punkt, der für die Buchung spezialisierter Umzugsspeditionen spricht, ist natürlich der Versicherungsschutz, den alle seriösen Umzugsunternehmen aufweisen müssen. Dank diesem ist das wertvolle Schmuckstück bei etwaigen Schäden wie Kratzern, Dellen oder Rissen abgesichert, so dass man auch noch günstig umziehen mit Qualität UND Sicherheit kann. Anfallende Kosten für Reparaturen oder für eine aufwendige Restauration werden dann anstandslos ersetzt.

Der weitere Vorteil, der dank der Buchung entsteht: Das Transportmaterial. Erfahrene und seriöse Umzugshelfer verpacken den antiken Schrank oder Tisch sauber und mit dem richtigen Verpackungsmaterial, welches die Oberflächen antiker Möbel schont. So nutzen solche Unternehmen zum Beispiel niemals Klebeband, um die Türen antiker Schränke zu schließen, da die Chemikalien des Klebers die Oberflächen antiker Möbel empfindlich verletzen können. Des Weiteren haben diese Unternehmen auch Transportsysteme wie Hebebühnen mit dabei, mit denen Möbelstücke in Übergröße oder einzeln angefertigte Möbel aus einem Stück sicher an den richtigen Platz befördern werden können.

Der letzte Punkt, der für die erfahrenen Umzugshelfer spricht: Die Größe und das Gewicht vieler antiker Möbel. Denn viele der teuren Schmuckstücke wie zum Beispiel Schränke aus Kirschholz oder vielleicht sogar aus Gusseisen sind sehr schwer und nur mit Mühe zu transportieren. Erfahrene Umzugshelfer setzen versiert ihre Kräfte ein und schonen dank der richtigen Tragetechnik nicht nur ihren Rücken, sondern auch die Wirbelsäule des Eigentümers des antiken Möbelstücks.

Related Posts with Thumbnails

Autor: Karl-Heinz

Mein Name ist Karl-Heinz und ich blogge über Themen der kreativen Verwendung alter Baumaterialien in Haus,- Hof und Garten. Ich hoffe der Artikel hat dir gefallen. Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.