DIY Projekt 3/2017 – 10 Rustikale Vogelhäuser

Diese Vogelhäuschen aus altem Holz, im rustikalen Landhausstil, sind für Meisen & Co. etwas ganz Besonderes. Die vom Autor, mit viel Liebe zum Detail gebauten Vogelhäuser (Nistkästen), sind garantiert ein Hingucker in jedem Garten. Sie wurden in Handarbeit zusammengefügt und die verwendeten Materialien garantieren, dass jedes Stück ein Unikat ist.

Falls Sie ein rustikales Vogelhaus nachbauen möchten, suchen Sie sich aus Ihrem Bestand 4 etwa gleichlange Bretter und zeichnen die Seiten- und Stirnseiten an, die Sie dann mit einer Säge ablängen können. Die Dachschräge sollte 45 Grad betragen.

Nun wird in das Frontbrett die Schlupföffnung(en) für die Vögel gebohrt werden. Das gelingt am besten mit einem 30iger Forstnerbohrer.

Bevor Sie die Teile zusammenfügen, sollten Sie alle Anbauteile befestigen. Hier können sie Ihrer Kreavität freien Lauf lassen. Häuser, die mit einem Farbanstrich versehen werden sollen, sind im Vorfeld zu bemalen. Nach dem Trocknen bzw. Anbau der sonstigen Dekorationsteile können die Hausteile mittels Holzschrauben verbunden werden.

Das Dach kann mit unterschiedlichen Materialien belegt werden. Hier eignen sich Bleche, Bitumenstücke, Holzschindeln oder auch nur wetterfeste Farbe.

Rustikales Vogelhaus

Rustikales Vogelhaus (Haus Kelle) aus alten Materialien


Rustikales Vogelhaus

Rustikales Vogelhaus (Schildhaus) aus alten Materialien


Rustikales Vogelhaus

Rustikales Vogelhaus aus alten Materialien


Vogelhaus5

Das Schlüsselhaus


Vogelhaus1

Haus „E.Stein“


Vogelhaus6

Schrägdachhaus


Vogelhaus7

Blumenhaus


Blumenhaus

„Blumenhaus“ an der Laube – bewohnt.


Für dieses doppelte Vogelhaus habe ich ein altes Küchenschränkchen verwendet. Der Innenraum wurde durch ein Brett geteilt, so dass sich zwei Nistgelegenheiten ergeben. Mit einem schützenden Dach versehen beherbergte es bereits die ersten Schützlinge.

Vogelhaus2

Ein Vogelhaus aus einem alten Küchenschränkchen


Hier dient ein alter Wasserkessel den Vögeln (Meisen) als Unterkunft.

Vogelhaus3

Ein Wasserkessel eignet sich auch als Vogelhaus

Suchen Sie einen ruhigen und geschützten Platz aus mit freier Einflugmöglichkeit für die Vögel und außer Reichweite von Katzen und anderen Räubern.
Hängen Sie das Vogelhaus frühzeitig auf: die Vögel gewöhnen sich bereits daran und nutzen es vielleicht schon an kalten Wintertagen als Schutz vor dem rauhen Wetter.

Viel Spaß beim Nachbau
wünscht Ihnen Karl-Heinz

Related Posts with Thumbnails

2 Comments

Add a Comment
  1. Hallo Kathleen,
    vielen Dankk, dass Dir meine Vogelhäuser gefallen. Ja manchmal sind die einfachsten Ideen die besten.
    LG Karl-Heinz

  2. Die Vogelhäuser sind alle sehr gelungen, ich weiß gar nicht, was mir am besten gefällt. Vielleicht der aus alten Küchenschränken? Das ist eine tolle Upcycling-Idee! Liebe Grüße, Kathreen von „Mach mal“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog AN|NA © 2008 - 2017 Frontier Theme
Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  Bloggeramt.de blogoscoop Home & Garden Blogs