DIY – Ein Chevron Recyclingholz Pflanzkasten

Kennen Sie Chevron? Nein noch nicht? Dann schauen Sie sich doch hier ein Beispiel an. Ich finde es toll, dass man damit einen eigenen Design-Trend für den Sommer kreieren kann und gleichzeitig mit diesem fantastischen DIY Chevron-Pflanzgefäßen aus recyceltem Holz seine geliebten Pflanzen einen schönen Rahmen verleiht.
Pflanzkasten-HolzDez. und Seth, von 91204 The Blog, erstellten zuerst den Kern des Pflanzenkasten aus Zeder und Redwood. Dann verkleideten Sie ihn in einem Winkelmuster (Chevron) mit alten Holztücken von Paletten und bemalten die Holzverkleidung . Sie pflanzten einen Avocado-Baum hinein. Für unsere Breitengrade würde sich auch Oleander gut eignen. Die Unterseite des Pflanzkastens haben sie mit Rollen versehen, so kann er mit Leichtigkeit bewegt werden.Pflanzkasten
Mehr Details finden Sie unter: The 91204 Blog

Da ich jede Menge Holzreste zu liegen habe, werde ich auf jeden Fall mir einen solchen schicken Pflanzkasten bauen. Allerdings wird der Grundkörper nicht aus Edelholz sein. Hier verwende ich dann lieber normales Kiefern oder Fichtenholz und schlage den Kasten mit Folie aus.

1 thought on “DIY – Ein Chevron Recyclingholz Pflanzkasten

  1. Der sieht ja fantastisch aus! Passt sogar zum aktuellen Azteken-Stil. Hast du nicht Lust, damit an unserem Wettbewerb teilzunehmen? „Mach mal was Buntes“ läuft noch bis zum 15. Mai.
    Liebe Grüße, Maral von „Mach mal“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.