Ein überdimensionales Vogelnest – NESTR EST

Ein überdimensionales Vogelnest
Foto: DEDON

Wenn der hohe Preis nicht wäre, würde ich es mir sofort kaufen. Immerhin kostet das überdimensionale Vogelnest NESTR EST von „DEDON“ zwischen 8000,- bis 9000,- Euro. So wird es wohl ein Traum bleiben, sich zurückzuziehen in ein heimliches Versteck, geschützt vor unerwünschten Blicken von Außen, dennoch offen in der Sicht in die Natur, um hier Momente der Entspannung und Ruhe zu finden.

Ein überdimensionales Vogelnest - Foto: DEDON
Ein überdimensionales Vogelnest von DEDON
Entworfen wurde es von Fred Frety und Daniel Pouzet, zwei früheren Mitarbeitern von Jean-Marie Massaud. Sie haben sich von den Formen und Farben der Natur, und von den hoch komplexen Nestbauten der afrikanischen Webervögel inspirieren lassen.
Für die Umsetzung von NESTR EST wird eine besonders starke (4 cm statt der üblichen 2 cm) DEDON Faser verwendet, um ein tragendes Gewebe herzustellen, das grandiose Eigenschaften auszeichnet.
In seinem Innern trägt „Nestrest“ einen Kern aus Aluminium. Das macht den Lounge-Sessel so stabil. Zudem ist er aus einer besonders starken Faser gefertigt. Daher kann sich das Gewebe selbst tragen.
„Nestrest“ hat einen Durchmesser von 200 cm, ist in den Farben Kalk und Natur zu haben und soll als Hängesessel etwa 8.000 Euro kosten, als stehender Lounger knapp 9.000 Euro.

Eine Übersicht zu den Farben und Zusammenstellungen der Polsterauflagen finden Sie hier.
Hersteller: www.dedon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.