Gartenkunst mit alten Mauersteinen

Heute mal schnell eine Anregung für den etwas größeren Garten. Wer mich kennt, weiß dass ich den Ruinenbau mit alten Mauersteinen liebe, deshalb auch dieses Foto. Hier ist gekonnt, mit handwerklicher Qualität, Alt nund Neu zusammengefügt, so dass sich die Anlage harmonisch in den Garten einfügt.

Gartenkunst oder Ruinenbau?

Quelle: www.1-2-do.com

Related Posts with Thumbnails

3 thoughts on “Gartenkunst mit alten Mauersteinen

  1. Hallo Herr Moser,
    vielen Dank, dass Ihnen meine Anregungen gefallen. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Gestaltung Ihres Gartens.
    Vielleicht haben Sie ja irgendwann mal ein Bild von dem Ergebnis.

    Herzliche Grüße nach Niederbayern
    Karl-Heinz Garber

  2. Hallo Karl-Heinz,

    bin auch Renter (69) + Ehefrau + Hund. Habe gerade das Problem aus einem Grundstück von gut 1.000 qm, fast alles eine Teerfläche, etwas ansehliches zu gestalten. Auf der Suche nach Anregungen bin ich auf Deine Seite gestoßen und muß sagen, einfach schön und geschmackvoll. Für meine Anregungen hieraus allerbesten Dank und mit freundlichen Grüßen aus Niederbayern in die Altmark.

    Sebastian Mooser

  3. …das gefällt mir aber gut!

    Ich bin grad dabei einen sogenannten Hochteich für meinen Garten zu planen. Ausserdem würde ich sehr gern mit Mäuerchen meinem Garten Struktur zu geben.
    Da kommt mir diese Idee sehr gelegen.
    Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.