Dachbodenfund am Ostermontag – Shabby-Schublade

Ein verregneter Ostermontag. Was soll man machen? Also rauf auf den Dachboden und nachgeschaut, ob da nicht noch etwas zum Aufarbeiten zu finden ist. Nebenbei endeckt man dann einen alten Schubkasten mit Schildchen: Handtuch – welches sicherlich zu einer späteren Zeit angebracht wurde. Der Knopf fehlt leider. Kurz in die Kramkiste geschaut und noch einen Knopf gefunden.

Shabby-Schublade

Die Probeaufnahme zeigt, das daraus mal ein Schmuckstück werden kann. Aber erst nach Ostern. Soviel Zeit muss sein.

1 thought on “Dachbodenfund am Ostermontag – Shabby-Schublade

  1. Pingback: Blog AN|NA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.