Das Schlafzimmer – ein Gesundbrunnen

Schlaf dient der Regeneration

Viele Menschen sind sich der Wichtigkeit eines gesunden Raumklimas und einer perfekt eingerichteten Schlafstatt gar nicht bewusst. Sie schlafen in Räumen, die mit Wohngiften kontaminiert sind und liegen auf gesundheitsschädlichen, alten Matratzen.

Doch Schlaf dient der Regeneration und diese ist nur möglich, wenn im Schlafzimmer alles stimmt. Damit der Mensch von seinem gesunden Schlaf profitieren kann, muss er sich seinen Schlafraum so ausstatten, dass Körper und Geist sich während des Schlafs darin erholen können.

Rückenleiden, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen und chronische Müdigkeit sind nur einige der gesundheitlichen Folgen, die durch falsch eingerichtete Schlafzimmer entstehen.
Banner-Schlafen
Wie man sich bettet, so liegt man

Ein uraltes, deutsches Sprichwort lautet: Wie man sich bettet, so liegt man.

Dieses Sprichwort hat sich schon oft bewahrheitet, auch wenn nicht jeder von uns so empfindlich ist wie die Prinzessin auf der Erbse aus dem gleichnamigen Märchen. Wir sollten aber dennoch alle darauf achten, dass Raumklima, Bett und Bettzeug unserer Gesundheit zuträglich sind.

Wie man sich bettet, so liegt man und wir liegen rund ein Drittel unserer Lebenszeit schlafend im Bett. Zumindest sollten wir das tun, denn Schlaflosigkeit ist dem Körper und dem Geist auf Dauer extrem abträglich.

Schon die Kleinen sollen perfekt schlafen können

In Zeiten von Allergien und Autoimmunerkrankungen ist es ganz besonders wichtig, störende Faktoren wie zu trockene, überhitzte und sauerstoffarme Raumluft zu beseitigen.

Schon die Kleinen sollen perfekt schlafen können, denn für sie sind die Erholungsphasen des Schlafs ganz besonders wichtig. Ob jung oder alt, die Schlafstatt des Menschen hat einen sehr großen Einfluss auf sein Wohlbefinden und auf seine Leistungsfähigkeit.

Wie man sich selbst und seine Lieben perfekt bettet, erfahren Sie zum Beispiel bei dormando.de/. Zum Glück leben wir in einer Zeit, in der kein Rücken und kein Nacken mehr leiden muss, weil das Bett und die Matratze schlecht sind.

Eine gesunde Lebensführung beginnt im Bett

Es hört sich seltsam an, aber die gesunde Lebensführung beginnt im eigenen Bett.

Wer schlecht gelegen und schlecht geschlafen hat, der kann im Alltag einfach nicht funktionieren. Die Zeit, die wir darin verbringen, füllt einen großen Teil unseres Tages.

Unser Lebensrhythmus ist zwingend auf gesunden Schlaf und überhaupt auf eine gesunde Lebensführung angewiesen. Der Verzicht auf zu opulentes Essen, auf das Rauchen und auf übermäßigen Alkoholkonsum ergänzt die perfekte Schlafstatt.

Das Resultat ist ein gesunder, zufriedener Mensch, der viel Wert auf sein persönliches Wohlbefinden und auf das seiner Familie legt.

Related Posts with Thumbnails

2 thoughts on “Das Schlafzimmer – ein Gesundbrunnen

  1. Meine Erfahrung zeigt auch, dass sehr viele Menschen die falsche Matratze wählen und dies zu erheblichen gesundheitlichen Schäden führen kann. Man sollte immer darauf achten, dass die Matratze perfekt zum eigenen Körper passt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.