Mehr Zeit im Garten genießen

Für viele Menschen ist die im eigenen Garten verbrachte Zeit der schönste Moment des Tages. Aufgrund einer wenig durchdachten Planung oder wenig passender Voraussetzungen ist es oft jedoch nur in den Sommermonaten möglich, die frische Luft zu genießen. Worauf ist also zu achten, um in Zukunft viel öfter in den Genuss dieses Erlebnisses zu kommen?

Den Garten beleuchten

Eine erste Chance, die allgemeinen Möglichkeiten der Nutzung positiv zu beeinflussen, liegt in der Beleuchtung des Gartens. Viel zu selten wird dieses Mittel heute in Betracht gezogen, um auch nach Sonnenuntergang weiter gemütlich im Freien sitzen zu können. Dabei ist es bereits zu günstigen Konditionen möglich, einzelne Elemente und Bereiche auszuleuchten. Aufgrund ihrer Sparsamkeit empfehlen sich LED Leuchten für den Garten von Ledando.

Gartenleuchten
Unterschiedliche Gartenleuchten

Besonders beliebt sind Wegmarkierungen, die mit im Boden verbauten Leuchten gesetzt werden können. Dabei handelt es sich um kleine LED-Strahler, die einen besonders eleganten Anblick bieten. Einfache Gartenleuchten setzen in diesen Tagen immer häufiger auf die Solar-Technik. Dabei reicht die Sonneneinstrahlung des Tages aus, um der Lampe genug Energie zuzuführen. Auf diese Weise ist der Anschluss an das Stromnetz nicht notwendig und es ist ein dauerhafter Betrieb der Lampe möglich.

Geschützt vor Wind und Wetter

Doch nicht nur in der Beleuchtung liegt ein Schlüssel, um die Nutzung des Gartens zu erweitern. Auf der anderen Seite gibt es Möglichkeiten, um sich noch besser vor Wind und Wetter zu schützen, als dies bislang der Fall ist. In vielen Gärten reicht bereits ein kalter Luftzug oder ein leichter Nieselregen aus, um der schönen Zeit ein Ende zu bereiten. Weder ein Windschutz noch eine Überdachung stehen bereit, um vielleicht den Grillabend mit Freunden doch weiter fortführen zu können.

Tatsächlich stehen genug Möglichkeiten bereit, um die Nutzung des Gartens in diese Richtung zu erweitern. Einerseits bietet sich die Chance, einen Windschutz mit einzelnen Sichtschutz-Elementen zu kreieren. Eine Überdachung kann in provisorischer Form bereits durch eine Markise verkörpert werden. Alternativ bieten einige Hersteller Konstruktionen aus Glas und Metall, die stilvoll vor Regen schützen und auch den Gesamteindruck einer Terrasse in positiver Art und Weise untermalen.

Terrassenüberdachung vor einem Haus
Terrassenüberdachung vor einem Haus

Gezielte Ruhepausen im Alltag

Doch nicht allein äußere Umstände können dafür verantwortlich sein, dass wir in unserem Alltag relativ wenig Zeit im Garten verbringen. Häufig holt uns die Arbeit ein, die uns nicht die Möglichkeit gewährt, in Ruhe zu verschnaufen und den Fokus auf andere Dinge zu richten. Wer sich dafür entscheidet, gezielte Ruhepausen in den eigenen Alltag zu integrieren, der sichert sich auf diese Weise die Möglichkeit, immer wieder den Blick auf diese schöne Seite zu richten. So kann es nach einem langen Arbeitstag entspannend sein, sich eine ganze Stunde für die Zeit im Garten freizuhalten.

Ruheplatz im Garten
Ruheplatz im Garten

Für diese Phasen müssen nicht zwingend Arbeiten eingeplant werden, die es im Grünen zu erledigen gilt. Auch das Lesen eines Buchs oder das bloße Liegen in der Sonne können diese Zeiträume nach den eigenen Wünschen füllen. Letztendlich bietet sich je nach Garten eine Vielzahl an Möglichkeiten der Gestaltung, die es in jedem Fall zu nutzen gilt, um die wertvolle Zeit in Gänze zu genießen und zu nutzen.

Related Posts with Thumbnails

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.