SEPPO BLOG-AUSZEICHNUNG 2016 – Blog AN|NA ist nominiert

Neben vielen (über 100) anderen Blogs ist auch Blog AN|NA für die Seppo Blog-Auszeichnung 2016 nominiert. (Aber nur, weil ich mich selbst nominiert habe 😉 ).

Ich freue mich!

Durch die Nominierung für den SBA 2016 habe ich mich auch verpflichtet 28 sauschwere Fragen zu beantworten. Wie ich diese Hürde genommen habe, könnt Ihr der Reihe nach, nachlesen:

Hier die Fragen und meine Antworten:

1. Was haben Seppo und Du gemeinsam? (Dani Wolf)

Den Schnauzer – und wir haben beide einen Blog.

2. Wieso hättest Du die SBA nicht verdient? (ebd.)

Weil ich scharf darauf bin?

3. Eine Woche lang keine (soziale) Technik: kein Handy, kein Facebook, kein Blog – nichts. Was würde das mit Dir machen? (FranCesca Bommer)

Nichts. Ich würde so bleiben wie ich bin. (Naja, neugierig würde es mich schon machen).

4. Was inspiriert Dich für Deine Themen? (ebd.)

Der Müll und Kram anderer Leute. Die Wegwerfmentalität im Lande und allgemein.
Der Drang, ständig etwas neues zu schaffen und andere daran teilhaben zu lassen.

5. Wer hat Dir das Hirn so manipuliert, dass Du bei so einem Wettbewerb teilnimmst? (Angel Mohli)

Mein „muss ich teilnehmen GEN“

6. Wer sollte Deinen Blog besser nicht lesen? (Sarah Katt)

Klugscheißer!!

7. Auf einer Skala von eins bis zehn: Was isst Du am liebsten? (Manuel Höttges)

8. Fisch

8. Welchen Titel hatte Dein erster Blog-Eintrag, welchen wird Dein letzter haben? (Marc Kipfer)

1. Beitrag: Alte Baumaterialien – Letzter Beitrag: Mein Nachruf!!

9. Was frühstückst Du? (Alex La Famee)

Heringshappen in Dill-Sahne-Sauce und selbst gemachte Pflaumenmarmelade.

10. Katze oder Hund? (Rita Raptakis)

Beides, sonst wäre das Leben langweilig.

11. Hast Du sonst niemanden, dem Du das alles erzählen könntest? (Martina Mai)

Nö, deshalb erzähl ich es ja euch.

12. Wer liest Dich überhaupt (Ebony June)

Blöde Frage, ich denke doch DU gerade…

13. Was müsste geschehen, dass Du mit dem Bloggen aufhörst? (Sabienes Shelm)

Daran mag ich jetzt noch nicht denken.

14. Welche Eigenschaft an einem Menschen schätzt Du am meisten? (Thomas Peter)

Fairness

15. Was ist Deine beste Eigenschaft? (ebd.)

Fairness

16. Was ist Dein größter Fehler? (ebd.)

Ich kann schlecht NEIN sagen

17. Wie, denkst Du, sehen Dich die anderen Menschen? (ebd.)

Bekloppt – im positive Sinne

18. Was würdest Du niemals in einem Blog posten? (ebd.)

Sex und Gewalt

19. Glaubst Du neben Seppos Blog noch an andere Wunder? (Annick N. Seiwert)

Ja, an mich.

20. Wenn Du einen Gegenstand in eine Zeitkapsel tun könntest, welche erst in 100 Jahren
geöffnet werden würde, welcher Gegenstand wäre das?
(HeyChiu Pang)

Einen Löffel!

21. Was bedeutet Schreiben für Dich, was macht es mit Dir? (Seppo)

Stress. Und es macht mich unsicher, wegen der Rechtschreibung und so…

22. Wie kriegst Du Seppo ins Bett? (ebd.)

Na hoffentlich nicht!

23. Was macht Mannsein für dich aus, was Frausein? (ebd.)

Sollten wir hier noch unterscheiden? Außer in der Liebe!?

24. Was bedeutet das Konzept der ewigen Liebe für Dich? Ist es möglich? Wünschenswert? (ebd.)

Da halt ich mich nach 40 Ehejahren raus.

25. Warum sind 28 Fragen zuviel? (ebd.)

Es sind nicht zuviel, aber genug!

26. Blogger seien Selbstdarsteller, heißt es oft. Warum stimmt das – und ist das schlimm? (ebd.)

Habt Ihr gerade mit meiner Frau gesprochen??

27. Warum machst Du bei dieser Nummer mit? (ebd.)

Weil ich nicht anders kann.

28. Wie löst Du zwischenmenschliche Konflikte? Offensiv, defensiv oder gar nicht? (ebd.)

Gar nicht, ich lass sie lösen!

Related Posts with Thumbnails

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.