Alles Schrott, oder was ? Schrott-Kunst

Skulptur von Diedel Klöver
Foto: marninews.wordpress.com

Da sage noch einer: „alles wertloser Schrott“. Von wegen, Schrott ist auch dann noch wertvoll, wenn er nicht wieder im Hochofen zu Eisen geschmolzen wird, sondern sich Künstler und Laienkünstler darüber hermachen, ihn miteinander verschweißen, verformen und gestalten. Die Ergebnisse können sich fast immer sehen lassen, egal ob es eine aufwendig, aus unzähligen Teilen zusammengeschweißte Skultur ist, oder nur ein einfacher Gockelhahn aus wenigen Reststücken.

Skulptur von Diedel Klöver
Neben der Musik arbeitet Diedel Klöver seit 2002 mit Eisen und Schrott und schweißt seitdem mit seiner genetischen Kreativität filigrane, atemberaubende Sulpturen von ungewohnter Schönheit. via

Gockelhahn von Oswald Leitgeb
Gockelhahn von Oswald Leitgeb via

Schrottkunst in Neukölln
Schrottkunst in Neukölln via

Schrottkunst aus Rietberg
Schrottkunst aus Rietberg via

Strauss im Wasser
Strauss im Wasser via

Related Posts with Thumbnails

1 thought on “Alles Schrott, oder was ? Schrott-Kunst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.