Alte Fenster setzen einen besonderen Rahmen…

Altes Gussfenster
Foto: www.antik-natur.de

Alte Fenster aus alten Häusern haben immer wieder etwas besonderes. Egal wofür sie verwendet werden, ob als Spiegel für den Flur, für einen Durchblick zum Garten oder als Deko-Idee für das Wohnzimmer. Meist werden diese Vintage Fenster im Originalzustand verwendet. Sie werden gereinigt und dort wo es erforderlich ist, wird auch schon mal eine alte defekte Scheibe ersetzt. Sehr beliebt sind die sogenannten Sprossenfenster, die sich besonders zu Bilderrahmen umfunktionieren lassen.

Altes Eisenfenster
Ein altes schmiedeeisernes Fenster schafft den richtigen Durchblick in einen Garten

8 thoughts on “Alte Fenster setzen einen besonderen Rahmen…

  1. Die Idee ist super. Alt und modern gleichzeitig. Ich finde die Einzigartigkeit von Fenstern generell toll. Bei mir dürfen sie auch mal gerne ganz individuell angefertigt werden.

  2. Ich stimme absolut zu, dass Fenster aus alten Häusern etwas nostalgisches und schönes haben. Die Idee, solche Fenster sogar als Bilderrahmen zu benutzen finde ich klasse. Auch den Stil dieser Fenster wieder in der Wohnung auftauchen zu lassen ist super, das ergibt ein schönes Gesamtkonzept.

  3. Pingback: 話題の「Instagram」の写真をアートに変身させるカッコいい飾り方7選! | Bonjour Recipe
  4. Hallo,
    Ich suche schon seit langem so alte Fenster für ein Windfang. Leider in Österreich bisher nicht fündig geworden.
    Tolle Umsetzungen!
    Danke

  5. Fantastische Idee. Hätte daran nicht gedacht, die alten Rahmen so kunstvoll zu nutzen. Ich habe bei meiner Oma in der Garage ein paar entsprechende Fensterprofile. Im Sommer werde ich versuchen, mir so eine Konstruktion zu bauen.

  6. Das alte Fenster als Bilderrahmen zu verwenden ist eine wirklich originelle Idee. Hat nicht jeder und ist sicherlich ein Blickfang in der Wohnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.