Alternative zu Echtholz – Fliesen in Holzoptik

Echtholzparkett oder Holzvertäfelungen machen im heimischen Wohnbereich einiges her, sind aber leider auch sehr anfällig für Kratzer und sonstige Verschleißerscheinungen. Wer nicht länger wie auf rohen Eiern über den Wohnzimmerboden schleichen oder alle Nase lang neue Filzunterleger unter die Stuhlbeine kleben möchte, hat heute andere Alternativen. Eine davon stelle ich an dieser Stelle vor.


Fliesenstapel
Fliesen – Bild: © istock.com/EasyBuy4u

Gemaserte Fliesen als Holzimitat

Wenn sich die Parkettelemente durch aufgesogene Flüssigkeit wellen, sich scheinbar grundlos lange Kratzer auf dem Boden bilden oder bestimmte Möbelstücke allein durch ihr Gewicht einen Schaden verursachen, muss meist die gesamte Bodenfläche ausgetauscht oder doch zumindest abgeschliffen und erneuert werden. Komplett darauf zu verzichten ist aber auch keine ideale Lösung, denn die Farben, die Struktur/Maserung und Natürlichkeit von (altem) Holz vervollständigen so manchen Raum erst. Meine Leser wissen das natürlich.

Gut, dass man die Holzoptik heutzutage im Bedarfsfall auch ganz leicht durch Kunststoffe und Fliesen imitieren kann. Der Online Shop fliesenrabatte.de vertreibt Fliesen bekannter Marken zu günstigen Konditionen. Darunter sind zahlreiche Varianten in warmen Farbtönen und natürlich auch das eine oder andere Modell in Holzoptik – beispielsweise die Serie „Villeroy & Boch nature Side“ mit aufgetragener Holzmaserung, die verblüffend echt aussieht.

Die Vorteile der Fliesen

Genau wie beim echten Holz hat man bei der Auskleidung von Böden und Wänden die Qual der Wahl. Man kann sich zum Beispiel für kleine oder große (beziehungsweise lange und kurze) Formate entscheiden und sich aus dem gesamten Farbspektrum der Natur bedienen. Das Ziel ist dabei immer eine verbesserte Wohnatmosphäre. In diesem Zusammenhang kann auch Nachhaltigkeit eine Rolle spielen, denn manche Fliesen bestehen zum Großteil aus recyceltem Material. Ideal sind die Fliesen auch für Hausflure. Stiefel, Schlittenkufen oder trocknende Regenschirme – für Keramikfliesen in Holzoptik überhaupt kein Problem. Zudem gelingen auf diese Weise auch die Übergänge von drinnen nach draußen (zum Beispiel zwischen Terrasse und Wohnbereich).

Related Posts with Thumbnails

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.