Produktvorstellung – Dyson AM05 Hot & Cool

Manche Dinge erledigen sich fast von selbst. Wie ich zu dieser Erkenntnis komme? Lest den Beitrag und Ihr bekommt eine Antwort.
Wir haben in unserem Garten seit etlichen Jahren eine relativ große Gartenlaube zu stehen. Anfangs wurde Sie als Office genutzt, steht nun aber seit 10 Jahren leer. Jetzt haben wir (meine Frau und ich) uns entschlossen, diese Laube in unser neues Gartenkonzept mit einzubeziehen und sie wieder herzurichten, so, dass auch mal eine Nacht dort verbracht werden kann.

Einfache-Holzlaube
Gartenlaube

Hierbei stellte sich dann auch gleich die Frage, was tun, wenn die Nächte etwas frischer werden? Heizen? Ja aber wie? Natürlich mit einem Heizlüfter. Den letzten Heizlüfter hatten wir in unserer Gartenlaube in MD. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, dass dieser nicht nur warme Luft produzierte, sondern auch unangenehme Gerüche, aber er machte die Laube warm.

Nun bekam ich vor kurzem überraschend das Angebot von der Firma Dyson einen neuartigen Heizlüfter zu testen. Einen Heizlüfter von Dyson? So etwas hatte ich noch nicht gehört und gesehen. Bisher dachte ich bei Dyson immer an einen Staubsauger, den ich auch liebend gern getestet hätte. Aber es ist ein Heizlüfter, der sich einer neuen Technik bedient.
Nachdem ich zugesagt hatte, kam das Paket mit dem Heizlüfter in kurzer Zeit bei uns an.

AM05 von DysonMein erster Gedanke, als ich ihn zusammengebaut hatte: sehr futuristisch! Man sieht keinen Ventilator und auch keine Heizelemente. Der eigentliche Heizlüfter, der aus einem elipsenförmigen Ring besteht, steht auf einem runden Fuß, der dem ganzen genügen Halt gibt. Das Aufsetzen auf den Fuß ist kinderleicht. Die vorhandenen Markierungen übereinander bringen, ein kurzer Dreh in Pfeilrichtung, ein Klick, fertig.

Montageanleitung am Fuß
Montageanleitung am Fuß
Was ist ein technisches Gerät ohne Fernbedienung? Geht heute nicht mehr. Also gibt es auch für den Heizlüfter eine kleine Fernbedienung, die das Ein- und Ausschalten, die Temperaturregelung und die Drehbewegung des Gerätes steuert.

Die Fernbedienung
Die Fernbedienung
Wie alles funktioniert steht in einer kurzen aber ausreichenden Bedienungsanleitung des Herstellers. Wer mehr technische Details benötigt, kann sich auf der Hompage von Dyson informieren. Link zum Hersteller
Nur noch soviel: Durch leichten Druck über der erkennbaren Trennstelle am Heizlüfter lässt sich der Lüfter nach vorn oder hinten neigen.

Kippstellung vorn
Kippstellung nach vorn – Luftstrom abwärts

Kippestellung hinten
Kippstellung hinten – Luftstrom aufwärts
Natürlich habe ich den Heizlüfter auch ausprobiert – sozusagen einen Probelauf gemacht. Dazu habe ich den Dyson AM05 auf dem Sideboard, rechts neben meinem Schreibtisch aufgestellt. Die Gewählte Temperatur wurde recht zügig erreicht und auch gehalten. Jetzt überlege ich schon, ob es nicht sinnvoller ist, in der Zeit, in der ich am PC sitze, den Heizlüfter laufen zu lassen, anstatt die Heizung aufzudrehen…

Probelauf im Wohnzimmer
Probelauf im Wohnzimmer

Sicherlich werde ich später noch einmal über meine Erfahrungen berichten. Für heute soll es erst einmal genug sein.

Related Posts with Thumbnails

33 thoughts on “Produktvorstellung – Dyson AM05 Hot & Cool

  1. Pingback: Blog AN|NA
  2. Hallo Karl-Heinz,

    den Dyson AM05 Hot & Cool würde ich im Winter gerne in das Zimmer meiner Tochter stellen. Sie verträgt die Heizungsluft nicht sehr gut.
    Und im Sommer an heißen Tagen wäre der Dyson AM05 an meinem Bürozimmer auch super geeignet, da eine Klimaanlage für die Gesundheit auch nicht wirklich das Ware ist. 🙂

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende 🙂

  3. Für so einen Heizlüfter hätte ich Verwendung in unserem Gartenhaus, welches für unsere Gäste auch im Winter zur Verfügung steht und in dem wir zu jeder jahreszeit auch Partys feiern.

    LG, Angi

  4. Den Dyson hätte ich liebend gern, um meinen Models bei der Winderzeugung für die Haare das Frösteln zu ersparen.
    Natürlich schreibe ich dann auch gern einen Artikel darüber 🙂
    Viele Grüße
    Euer Mathias

  5. Hallo
    Ich würde ihn sehr gerne vorerst ins Bad stellen.
    Wir haben komplett renoviert/saniert und leider nach wie vor keine Heizung im Bad.
    Wie das nunmal so ist, war irgendwann die Luft raus, und die kleinen Restarbeiten, wie die Heizung im Bad, blieben bis jetzt liegen.
    Liebe Grüße

  6. Hallo,

    für den Fall das ich die Ehre haben sollte, den Dyson AM05 Hot & Cool zu gewinnen. Würde ich ihn bei mir im Wohnzimmer aufstellen und gelegentlich in meine Gartenlaube mitnehmen. 🙂

    Viele Grüße,
    Ralph

  7. Hallo,
    erst mal zu deinem Blog allgemein. Ich bin vor einigen Wochen darauf gestoßen. Der erste Eindruck war OK, doch mag ich es nicht einen Buch erst in der Mitte anzufangen. So ähnlich verhält es sich auch mit einem Blog. Also habe ich angefangen ,von deinem ersten Beitrag über Baumaterialien vom 09. Dezember 2008 bis diesem hier. Ich habe nicht alle gelesen, aber überflogen bin ich sie alle! Und ich habe mir diesen Blog in den Favoriten abgespeichert, damit ich immer wieder darin lesen kann!

    So und nun zu diesem Heizlüfter. Da ich plane mir im Keller unseres Hauses ein Arbeitszimmer einzurichten (da aber keine Heizung ist) kann ich das Gerät natürlich gut gebrauchen, um auch im Winter nicht zu erfrieren! Also immer her damit. 😉
    Danke im Voraus!

    Viele Grüße aus dem Lipperland
    Eddy K.

  8. Hallo,

    ich richte mir gerade eine Holz-Werkstatt ein, dort könnte ich den Dyson als Heizung/Kühlung sehr gut gebrauchen !!

    Viele Grüße,
    Armin

  9. Der Lüfter wäre perfekt für die kalten Füße meiner Freundin. 🙂 Ich bin so nen alter Heizungsrunterdreher und sie leidet darunter immer und muss in dicken Pullis rumlaufen während noch in kurzer Hose rumlaufe.

  10. Hallo,
    also meine Frau würde sich bestimmt darüber freuen, denn Sie friert grundsätzlich immer 🙂

    Grüsse
    Kris

  11. Hallo. Mir fällt da auch eniges ein: Ersatz für den schwer zu renigenden Heizlüfter im Bad, Ventilator im Sommer, wenn das Fenster wegen dem Heuschnupfen mal wieder zu bleiben muss, Wärme oder Kühlung wenn ich mich endlich aufraffe den ungedämmten Dachboden aufzuräumen…
    Tolle Aktion!
    LG
    Jenn(ifer)

  12. Danke für das Gewinnspiel 😉 Ich würde das Gerät auf jeden Fall ins Bad stellen. Dann müsste ich morgens nicht mehr die Heizung anmachen. Im Sommer würde ich dann die Ventilatorfunktion nutzen und das Gerät ins Schlafzimmer (leider DG) stellen. Dort wird es nämlich schnell unerträglich.

    Liebe Grüße

    Yvonne

  13. Tolles Gewinnspiel!!! Das ist mit Sicherheit ein Gerät, dass nicht bei mir einstaubt. Der Dyson wäre bei mir mit Sicherheit das ganze Jahr (Sommer Schlafzimmer, Übergangszeit und Winter in Bad und Wohnzimmer) im Einsatz. Und da er noch toll aussieht, muss man ihn auch nicht verstecken.

    Viele Grüße Chris

  14. Hallo Karl-Heinz,

    ich bekomme im Winter sehr oft Nasenbluten von der trockenen Luft.
    Ich würde den Dyson AM05 Hot & Cool daher sehr gerne in das Schlafzimmer oder Wohnzimmer stellen! 🙂

    Liebe Grüße,
    Daniela

  15. Wie ist es mit dem Energieverbrauch? Ich muß einen ca. 14m2 großen Raum Stunden weise beheitzen. Leider ist in dem Raum keine Heizung installiert worden. Ich hoffe mit so einem Wärmegerät müsste es auch gehen.

  16. Ich will demnächst einen Garagenanbau als Fitnessraum nutzen, da aufgrund von Nachwuchs ein Zimmer mehr benötigt wird. Da ist es im Winter sehr kalt und für die eine Stunde Training lohnt sich keine Heizung zu installieren. Der Dyson AM05 könnte mir ein Training auch in kalten Tagen ermöglichen.

    LG
    Jens

  17. Hallo Zusammen,

    ich würde den Dyson AM05 in meine neue Studenten WG in mein Zimmer stellen das direkt unter dem Dach ist. Da es im Winter oft sehr kalt ist und im Sommer vermutlich unerträglich heiß wird!

  18. ich würde den Lüfter auf unserer Terasse einsetzen… Da kann man dann auch in kühleren Sommernächten etwas länger draußen bleiben.

  19. Hallo ,
    bei mir käme der Dyson im Fotostudio zum Einsatz.
    Viele Models können es bestätigen, warme(!) Luft zum Haare fliegen lassen ist gerade bei nasser Haut und niedrigen Temperaturen ein echter Gewinn 🙂
    Danke für die Chance!
    Ich berichte auch gern auf meiner Seite weiter darüber.
    Viele Grüße aus dem kalten ( 😉 ) Odenwald
    Mathias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.