Die Bedeutung des Schallschutzes in Haus und Wohnung

Wenn Sie in Ihrem eigenen Zuhause wohnen, können Sie durch Geräusche aus angrenzenden Räumen oder von draußen gestört werden. Für Hausbesitzer kann die Hauptquelle für unangenehmen Lärm … das Leben ihrer Nachbarn sein. Wie macht man Wohnen komfortabel und vor allem zu einem sicheren Hafen?
Was sind die Eigenschaften der Schalldämmung der Wohnung?

Schallschutz in einer Wohnung ist ein sehr aktuelles Thema. Musik, Fernsehgeräusche, Schritte, laute Gespräche, Geräte der Nachbarn können die Ruhe der Bewohner stören. In vielen Fällen können Standardkonstruktionen diese Geräusche nicht absorbieren, daher ist der Bedarf an schalldämmenden Arbeiten und Materialien recht hoch. Sehr oft wird auch eine Schalldämmung an der Decke angebracht. Zwischen Hauptwand und Decke werden spezielle Dämmplatten angebracht. Bei der Bodendämmung werden die Platten in diesem Fall unter Abdichtung, Estrich und Endbeschichtung gelegt. Die Dekoration der Wände kann jedoch vollständig oder teilweise sein.

Getrennte Zimmer:

Die getrennten Räume eignen sich für eine Teilmodernisierung: Schlafzimmer, Kinderzimmer, Arbeitszimmer, Wohnzimmer etc. Beliebt sind sowohl gerahmte als auch rahmenlose Arbeitssysteme – jedes mit seinen eigenen Vorzügen. Macht die Schalldämmung unsichtbar, indem ein zusätzlicher Rahmen geschaffen wird. Andererseits ist die rahmenlose Installation viel weniger arbeitsintensiv und kann mit minimalem Installationswissen durchgeführt werden. Akustik absorber Paneele des Perfect Acoustic-Sortiments sind bereits mit Befestigungselementen ausgestattet, die auf Wunsch weggelassen werden können, wodurch die Paneele für ihr Eigengewicht gehalten werden können. Dies ist die schnellste und mobilste Option.

Wie und warum sollte der Schallschutz in einem Privathaus erfolgen?

Um eine gute Schalldämmung in einem Privathaus zu erreichen, muss im Allgemeinen in der Planungsphase darauf geachtet werden, alle möglichen Geräuschquellen zu identifizieren und die besten Materialien für die Fertigstellung von Wänden, Decken und Böden auszuwählen. Zu beachten ist, dass die Höhe des durchdringenden Lärms auch von der Gestaltung der Fenster und Türen, dem Vorhandensein von Dichtungen und der Raumform abhängt. Wenn Sie ein fertiges Haus bekommen, können Sie es natürlich nicht radikal ändern. Es ist jedoch jederzeit möglich, Schallschutzarbeiten im Innen- und Außenbereich durchzuführen. Außendekoration ist erforderlich, wenn sich das Haus auf einem offenen Gelände in der Nähe der Straße, der Fabrik oder des Bahnübergangs befindet. In diesem Fall können Sie natürliche (Naturwolle, Korkplatten, Schilfplatten) und synthetische (Glasfaser, Styropor) Materialien verwenden. Studieren Sie die Eigenschaften der ausgewählten Oberfläche sorgfältig, da die Qualität der Isolierung direkt von ihrer Dicke oder Dichte abhängen kann.

Verwendung von schallabsorbierenden Scheiben:

Für den Innenausbau eignen sich spezielle Schallschutzplatten, die wie in einer Wohnung eingebaut werden müssen. Für die Wanddekoration werden häufig Gipskartonplatten und vibrationsfeste Befestigungselemente verwendet, unter denen sich eine Isolierschicht befindet. Einige Modelle der Perfect Acoustic-Produktfamilie können aufgrund ihrer Funktionalität und ihres stilvollen Designs direkt an der Wand montiert werden.

2 thoughts on “Die Bedeutung des Schallschutzes in Haus und Wohnung

  1. Moin,

    interessantes und wichtiges Thema. Natürlich ist es wichtig, auch ein Privathaus in jeder Hinsicht optimal zu bauen. Schlimmer ist es allerdings, wenn das Mehrfamilienhaus Papierwände besitzt – dann kann man selbst nicht zu laut sein und die Nachbarn hört man auch ständig streiten 😉

    Beste Grüße

    Simon Brocher Köln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.