DIY: Vertikaler Sukkulenten Garten aus altem Fenster

Auf der Suche nach Gartenideen habe ich im Internet einige Beispiele für das Anlegen von hängenden Beeten für Sukkulenten gesehen. Die waren aus alten Bilderrahmen angefertigt. Ich überlegte mir, dass Bilderrahmen für diesen Zweck eigentlich zu schade seien und man hierfür auch Fensterahmen verwenden könnte. Ich habe in meiner Scheune noch einige Fensterrahmen zu stehen, die mir für dieses Projekt wie geschaffen schienen.

Fensterrahmen
Altes Fenster – ca. 108cm x 60cm – im Bergezustand

Maschendraht

Ein Neffe schenkte mir passend für meine Fenster kleinmaschigen Draht, so wie man ihn für die Kleintierhaltung verwendet. Im Baumarkt gibt es diesen Draht auf der Rolle und ist nicht ganz billig. Leider wird er auch nicht in kleinen Mengen verkauft.

Maschendraht befestigt

Diesen Draht, entsprechend der Fenstergröße zugeschnitten, legte ich auf die Rückseite des Fensters und befestigte ihn mit einem Tacker.

Die Rahmenbretter

Aus einer alten Fußbodendiele schnitt ich mir die Teile für den Rahmen…

Fenster mit Rahmen und Maschendraht

…um sie dann umlaufend an das Fenster zu nageln.

Auf die Rückseite des Rahmens nagelte ich alte Bretter einer Tür, die zuvor auf Maß geschnitten wurden.
Dann bohrte ich einige Löcher in die Rückseite, für die Entwässerung.
Anschließend wurde der Kasten und das Fenster mit weißer Farbe gestrichen. Hierbei versuchte ich das ganze etwas schäbig aussehen zu lassen (Shabby Look).
Wenn die Farbe trocken ist, füllt man den Fenster-Pflanzkasten vorsichtig mit Pflanzerde.

Fenster mit Rahmen und Maschendraht und Farbe

Fensterbeet gefüllt mit Erde, bereit zum Bepflanzen.

Sollten Sie Ihre Sukkulenten kaufen müssen, rechnen Sie damit, dass das nicht ganz billig sein wird. Ich habe das Glück, dass wir in unserem Garten schon einige Sukkulenten gepflanzt haben, den Rest haben wir gegen andere Pflanzen eingetauscht. Das Pflanzen selbst wird noch einmal schwierig, da sie in dem kleinem Gitter eigesetzt werden müssen. Hier hilft eventuell eine größere Pinzette.

Fensterbeet mit Sedum
Fensterbeet mit Sedum

Nach dem Pflanzen sollte das Fenster etwa 4 Wochen flach stehen. Erst wenn die Pflanzen Wurzeln haben, können Sie es hinstellen. Da sich die Pflanzen mit wenig Nährstoffe und Wasser begnügen, breiten sie sich in ihrem “Beet” schnell aus.




4 thoughts on “DIY: Vertikaler Sukkulenten Garten aus altem Fenster

  1. Diese sehen fantastisch aus. Ich wünschte, ich hätte auch die Fähigkeiten, diese zu machen. Ich denke jedoch, dass wir uns auf einen Fachmann verlassen müssen. Solange das Gartenhaus fertig wird.

  2. Lieber Karl-Heinz, da hast du eine tolle Variante für die Bilderrahmen gefunden! Hoffentlich spielt das Wetter bald mit und du kannst bepflanzen, bin gespannt, wie sich das Pflanzenfenster macht, wenn es endlich grün ist! Liebe Grüße, Theresa von “Mach mal”

  3. Hallo,
    die Idee finde ich toll. Hab schon auf ähnliche Art und Weise die Sitzfläche eines alten Holzstuhls bepflanzt.
    Meinst du, dass Fenster kann man später aufrecht stellen?
    Doris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.