Kleinen Springbrunnen selbst bauen

Einen munter plätschernden Springbrunnen können Sie ohne großen Aufwand in wenigen Stunden selbst bauen. Sie brauchen dafür eine Wasserspielpumpe mit ausziehbarem Steigrohr, einen Maurerkübel, ein stabiles, verzinktes Metallgitter und einen durchbohrten Quellstein, (alter Schleifstein, Mühlstein etc.) Natursteine, Kies und Pflanzen. Natürlich sollte ein Stromanschluss in der Nähe zu Verfügung stehen.
Graben Sie den Maurerkübel ein und verfüllen die Hohlräume ringsum mit Erde, die Sie am besten mit viel Wasser einschlämmen. Sollen schwere Quellsteine auf dem Gitter liegen, verlegen Sie um den Maurerkübel zur Lastverteilung mindesten 4 Gehwegplatten , auf denen das Gitter aufliegt. So kann sich der Rand des Maurerkübels nicht eindrücken. Stellen Sie die Pumpe in den Kübel und legen das Gitter auf. Das Gitter mit Steinen und einem Quellstein bedecken. Noch etwas dekorieren – fertig! Achten Sie darauf, dass kein Wasser über den Rand läuft, sonst steht die Pumpe irgendwann auf dem Trockenen!

Brunnen mit Quellstein

6 thoughts on “Kleinen Springbrunnen selbst bauen

  1. Das ist so ein schöner Brunnen. Genauso einen Brunnen wünsche ich mir schon lange. Ich hoffe, dass wir das Projekt bald umsetzen können.

  2. Gut, dass ich noch diese Seite zum Springbrunnenbau entdeckt habe! Einige neue Informationen werde ich definitiv mitnehmen. Ich bedanke mich für den exzellenten Beitrag.

  3. So ein kleiner Springbrunnen wäre mein absoluter Traum. Und es ist, toll, dass man ihn selbst bauen kann. Wie lange dauert es etwa, so einen Brunnen zu bauen?

  4. Das ist ein niedlicher Springbrunnen. Ich würde gerne einen Springbrunnen in unserem Garten bauen. Ich glaube, er würde toll aussehen. Danke für die Tipps.

  5. Vielen Dank für diese Informationen über den Bau eines kleinen Springbrunnens. Ich interessiere mich gerade sehr für den Brunnenbau, da ich auch gerne einen Brunnen im Garten installieren lassen möchte. Interessant, dass ein solcher Springbrunnen mit wenig Aufwand in wenigen Stunden selbst gebaut ist!

  6. Super schöner Brunnen und gute Anleitung. Vielen Dank. Ich würde ihn gerne nachbauen. Wer hat eine gute Idee, wo ich einen schönen und preiswerten Mühlstein hierfür herbekomme? Er sollte schon 60 – 75 cm Durchmesser haben und eine entsprechende Tiefe, damit es ordentlich aussieht. Für jede Idee und Anregung bin ich dankbar. Stefanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.