Ruinenbau (Pfeiler) selbst gebaut

Alte Stallgebäude haben oft Stellen, an den die Mauerziegel im laufe der Jahre durch die Witterung mürbe geworden sind und zerbröckeln. Will man diese Stellen wieder richtig ausbessern, muss man mit viel Arbeitsaufwand rechnen. Leichter geht es, wenn diese Stellen kaschiert werden, so dass das defekte Mauerwerk nicht mehr zu sehen ist, und gleichzeitig dekorativ wirkt. Wir haben an einer solchen Stelle einen Ruinenbau imitiert in dem wir einen halbhohen Pfeiler vor das defekte Mauerwerk gesetzt, eine alte Sandsteinplatte darüber gelegt und anschließend mit dekorativen Elementen bestückt haben. Über diesen Pfeiler wurde noch eine Abtreppung eingearbeitet, die das ruinöse Aussehen verstärken soll. Auch hier haben wir entsprechend dekoriert. Der Efeu hat bereits die Mauer berankt, und erhöht somit noch die dekorative Wirkung.

Ruinenmauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.