DIY Gartenbank mit Bäumchen

Das übermäßig warme Wetter zwingt uns dazu schattige Bereiche aufzusuchen. Deshalb sollte man dieses Wetter dafür nutzen, in seiner kühlen Werkstatt eine besondere Gartenbank zu bauen, die in ihrer Zweckmäßigkeit, Natur und Funktion miteinander verbindet. Wer diese Bank nachbauen möchte, benötigt keine übermäßigen handwerkliche Fähigkeiten. Mit einem geringen Material- und Leistungsaufwand zaubern Sie sich ihre ganz individuelle Bank, die Sie entsprechend größer oder auch kleiner bauen können. Sie ist nicht nur ein schönes Element in Ihrem Garten, sie passt auch perfekt auf Balkone oder Terrassen.

Bank mit Bäumchen
Bank mit Bäumchen

Zunächst besorgt man sich ein entsprechendes Brett – wir haben hier ein Glattkantbrett in den Maßen von 2500 x 400 x 28 mm gewählt. Dann werden zunächst die Enden des Brettes abgerundet und die Pflanzlöcher ausgesägt.

Brett mit Zollstock und Bleistift
Schritt 1 – Maße anzeichnen
Mit einer einfachen Holzleiste und einem Bleistift wurde die Rundung auf das Brett aufgetragen.

Brett mit Masslatte
Schritt 2 – Radius anzeichnen

Brett mit Stichsäge
Schritt 3 – Rundung aussägen
Ausschnitt für das Pflanzgefäß anzeichnen, Einstichloch bohren und mit einer Stichsäge von unten in die Bank sägen.

Brett mit Zollstock
Schritt 4 – Pflanzloch anzeichnen

Brett mit Bohrer
Schritt 5 – Loch für Stichsäge bohren

Brett mit Stichsäge
Schritt 6 – Pflanzloch aussägen
Die obere Kante des Brettes und die Rundungen der Planzlöcher werden mit einem Halbkreisfräser (Dm 16mm) abgerundet.

Brett mit Oberfräse
Schritt 7 – Kanten abrunden

Brett mit Oberfräse am Pflanzloch
Schritt 8 – Kante vom Pflanzloch abrunden
Pflanzgefäß auf der Unterseite des Brettes kopfüber aufsetzen, Dm anzeichnen und kleine Holzleisten gegen Verrutschen auf der Innenseite aufschrauben.

Pflanzloch mit seitliche Abstandshalter
Schritt 9 – Abstandshalter aufschrauben
Die fertige Bank nun allseitig mit wetterfester Lasur streichen.

Holzschutz
Schritt 10 – Holzschutz
Bank auf die Pflanzgefäße aufsetzen und nach Wunsch mit Pflanzen oder zwei kleinen Bäumen bepflanzen. Als Abdeckung der Erde können je nach Geschmack Kieselsteine, Granulat oder Rindenmulch verwendet werden.

Bank mit Bäumchen
Schritt 11 – Bank aufstellen und bepflanzen
Related Posts with Thumbnails

13 thoughts on “DIY Gartenbank mit Bäumchen

  1. Pingback: Φτιάξε παγκάκια για τον κήπο σου εύκολα και οικονομικά! | imagazino.gr
  2. Hallo,

    Ich finde die Idee echt toll und würde mich gerne auch daran versuchen. Welche größe also vitalen auch Höhe haBen denn die Pflanzgefäße?

    Liebe Grüße

  3. Hallo Karl-Heinz,

    ich finde deine Bank sehr interessant, frage mich nur aus welchem Material die Pflanztöpfe sind?

    Liebe Grüße
    Chiara

  4. Hallo Karl-Heinz,

    du hast hier richtig tolle Sachen, echt super. Die Bank ist klasse, die kann ich auch gut gebrauchen, auch dein Paletten Regal mit den Blumentöpfen ist super.
    Ich komme jetzt öfters mal vorbei.
    LG Susanne

  5. Hallo Karl Heinz,
    diese Idee finde ich sehr witzig, effektiv und praktisch 😉
    Klasse, so erspart man sich dann auch immer die sperrige Bank und hat nur ein
    Brett im Winter weg zu räumen. Daumen hoch! Gefällt mir sehr gut 😉
    Tolle Idee, die ich bestimmt auch nachmachen werde !
    Vielen Dank 😉
    LG Katrin

  6. Finde ich richtig cool! Für die Pro-Version könnte man sich ja auch noch an einer Lehne versuchen. Aber auch ohne gefällt mir deine Bank mit Bäumchen ausgesprochen gut. Liebe Grüße! Maral von „Mach mal“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.