Einfache Tipps zum Sparen auf dem Flohmarkt und beim Einkauf für den Garten





Wenn Sie Ihren Garten günstig und kreativ gestalten und dekorieren möchten, sollten Sie einen Flohmarkt besuchen. Wir geben Ihnen hier einige einfache Tipps, wie Sie dieses umsetzen und dabei noch sparen können.

Besuchen Sie Flohmärkte

Wir sind immer wieder erstaunt darüber, was alles auf Flohmärkten zu finden ist. Flohmärkte sind die besten Gelegenheiten, Gartendekorationen, wie bäuerliche Geräte und Haushaltswaren in gutem Zustand einzukaufen. Wenn man Glück hat lassen sich auch seltene und einzigartige Dinge finden. Viele dieser Dinge werden meist nicht mehr hergestellt und verbreiten in Ihrem Haus oder Garten einen Vintage-Look.

Wenn ich auf Flohmärkte gehe, suche ich immer nach Dingen, die ich im Garten verwenden kann. Zum Beispiel benötigen viele Pflanzen eine Stütze – also halte ich Ausschau, was ich dafür verwenden kann. Gerade Vintage-Dekor in einem Garten macht diesen zu etwas Besonderen, denn das Auge braucht einen Ort, an dem es sich bei guter Gartengestaltung ausruhen kann. Ideal sind auch Objekte, die ich als Pflanzgefäß verwenden kann. Hierzu zählen vor allem kleine Blechwannen, Töpfe, Schüsseln und Tonkrüge.

Blumenstütze aus Metall
Flohmarktfund – Blumenstütze aus Metall

Einfache Tipps zum Sparen

Auf einem großen Flohmarkt kann das Angebot manchmal überwältigend sein, so dass es einem schwerfällt, sich mit dem Kauf zurückzuhalten. Viel Dinge die Sie sehen haben Sie eventuell schon und kommen deshalb für einen Kauf nicht in Frage. Für andere Sachen fehlt Ihnen womöglich das nötige Geld. Obwohl Flohmarkt-Angebote ziemlich günstig sein können, können Sie auf bei einem Flohmarktbesuch viel Geld ausgeben. Es ist daher ratsam die Stände umsichtig zu durchstöbern. Sie sollten sich vorher überlegen, was Sie brauchen, was Sie wollen und was für Sie wichtig ist.
Bei aller Vorsicht sollten Sie aber auch bedenken, dass Sie manche Dinge vielleicht nie wieder bekommen, wenn Sie sie jetzt nicht kaufen!

Beim Kauf gibt es einige Dinge zu beachten.

Wenn Sie auf einen Flohmarkt gehen, sollte Sie die einzelnen Stände erst einmal überfliegen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was die Händler anbieten. Dabei sollten Sie überlegen, was Sie vielleicht kaufen möchten und was Sie sofort kaufen müssen. Denn einige Dinge werden schneller weg sein, als Sie denken, wenn Sie sie sich nicht sofort entscheiden. Haben Sie ein Stück entdeckt, bei dem Sie der Meinung sind, dass er hervoragend in Ihren Garten oder Zuhause passen würde, dann kaufen Sie ihn und zögern nicht. Beim nächsten Rundgang könnte er schon nicht mehr da sein.
Konzentrieren Sie sich auf Angebote die Ihren Wünschen entsprechen. Legen Sie Ihr Augenmerk darauf, ob der Gegenstand zu Ihrem Haus oder Garten passt – und brauchen Sie ihn Überhaupt.

Alte Fensterladen
Wunderschöne alte Fensterläden, die es bei Fa.Langenbeck in Freiburg zu kaufen gibt.

Wissen, wann man mit dem Einkaufen aufhören sollte

Manchmal kann es sein, dass Sie etwas finden, was aber mehr kostet, als Sie ausgeben möchten. Dann kaufen Sie es und hören Sie auf zu kaufen.

Kaufen Sie Dinge, die mit Pflanzen und Blumen fantastisch aussehen

Es gibt viele billige Flohmarktschätze, die mit Pflanzen und Blumen sowohl innerhalb als auch außerhalb des Hauses fantastisch aussehen. Dazu zählen Wanne, Körbe, Töpfe, Kisten und Kasten, alte Kannen und vieles mehr.

Zinkwanne auf Pfeiler
Alte verzinkte Metallwannen sind großartige Pflanzgefäße.

Mehr Beiträge zu alten Fundstücken

Ich habe schon einige Artikel geteilt, die ich für unser Zuhause und unseren Garten gefunden und verwendet habe.

Upcycling: Blumenkasten aus alter Flaschenkiste

DIY: Neue Gartendeko – Brunnen mit Knaben

Zweitverwendung – Neuer Spiegel aus alten Materialien

DIY Projekt 7/2017 Hochbeet aus alten Zimmertüren

DIY Projekt 6/2017 – Gartenbank aus Recyclingmaterialien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.