TV Befestigungen – 9 Ideen und Möglichkeiten für Haus und Wohnung





Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihr TV-Gerät anbringen:
Fangen wir doch mal von oben an: Noch nie waren Fernsehgeräte so schön flach, flexibel und vor allem leicht wie heute! Eine Deckenhalterung ermöglicht die Platzierung Ihres TV-Gerätes in praktisch jedem Raum mit einer Decke. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich das Fernsehgerät sogar volle 360 Grad drehen lässt und sich somit praktisch nach den jeweiligen Situationen ausrichten lässt.

Einfach hängen lassen!

TV abgehängt
TV abgehängt

Die Deckenhalterung ist im Grunde eine erweiterte Wandhalterung. Statt mit der Wand wird die Wandhalterung beispielsweise mit einer Rundstange verbunden, die als vertikaler Halter dient und natürlich fest und sicher an der Decke montiert sein muss. Selbstverständlich kommen auch andere Varianten in Frage, größere Geräte sollten mit mindestens zwei vertikalen Haltern abgehangen werden. Wichtig dabei ist in jedem Fall, dass diese sicher und fest mit der Wandhalterung verbunden werden können.
Die Entscheidung auf welcher Höhe Sie Ihr TV Gerät anbringen bleibt selbstverständlich Ihnen überlassen, jedoch sollten Sie am besten eine Stelle einplanen, die im Alltag nicht hinderlich ist.

Für Profis: In der Wand einbauen

Wenn sich der Raum, den Sie mit einem TV-Gerät ausstatten möchten, noch in der Bauphase befindet, könnte es eine gute Idee sein das Gerät bereits fest in der Wand zu verbauen, wenn dafür ausreichend Platz vorhanden ist und dies auch sicherheitstechnisch möglich ist. Diese Installation sollte von einer Fachfirma vorgenommen oder begleitet werden, denn es handelt sich schließlich um ein Elektrogerät, das Wärme absondert.

TV in der Wand eingebaut
TV in der Wand eingebaut

Ist das TV Gerät erst einmal professionell in der Wand untergebracht, lösen sich auch gleich eine Reihe von Problemen: Mehr Platz im Raum, Stromkabel verschwinden ebenfalls und
natürlich kann eine optionale vollständige Abdeckung des TV-Gerätes bauliche eingeplant werden, um die Wandgestaltung flexibel zu variieren. Auf dem Bildschirm könnte zum Beispiel auch ein Kaminfeuer laufen oder ein Fenster mit Ausblick auf die Südsee. Im Badezimmer ist natürlich eine feuchtraumgerechte Installation erforderlich.

In den Fussboden / Decke einbauen

Die schon recht aufwändige Unterbringung in der Wandnische lässt sich natürlich noch extravagant steigern. So kommen grundsätzlich auch der Fussboden und die Decke in einem Raum als zweckmäßige Einbau-Orte für ein TV-Gerät in Frage.
Der Kreativität sind auch hier kaum Grenzen gesetzt. Wer sich für fest eingebauten also liegen TV-Screen im Badzimmerboden entscheidet, kann sich auch barfuss auf der rutschfesten Glasplatte sicher fühlen, selbst wenn unten etwas anderes „läuft“.

An Möbeln montieren

Wer kein Geld für eine professionelle Halterung ausgeben möchte, kann das TV-Gerät auch geeigneten Möbeln anbringen. Auf der Rückseite des Gerätes können die für die Halterung vorgesehenden Montageverbindungen entsprechend genutzt werden, um das Gerät sicher und fest anzubringen. Oft ist der Kleiderschrank im Schlafzimmer wegen seiner Größe dazu gut geeignet oder die Fläche der Rückseite von Regalen. Wenn Sie es kreativ mögen, können Sie mit etwas handwerklichen Geschick einen passenden TV-Screen unter einem Glastisch montieren und somit für ein Highlight bei Ihrer nächsten Party sorgen.

Wandhalterung (klappen, ausziehen) Hotel

Vielleicht haben Sie diese Wandhalterungen schon einmal im Hotel gesehen. Sie lassen sich ausziehen wie ein Teleskop und das TV-Gerät in alle Winkel des Zimmers ausrichten. Und in den Raum hineinziehen Selbstverständlich sind diese fliexiblen TV-Halterungen nicht nur für Hotels erhältlich sondern können preiswert z. B. im Internet bestellt werden. Die Montage ist denkbar einfach. Die Halterung wird fest mit der Wand und dem TV-Gerät verschraubt. Sie sollten beim Kauf auf die richtige Größe achten.

Stand-Sockel kaufen, fester Punkt am Boden

Ein sogenannter TV-Sockel sieht besonders elegant aus. Dabei steht der Fuss des Sockels entweder frei auf Ihrem Fussboden oder kann zusätzlich fest verschraubt werden. Moderne Sockel erlauben zusätzlich eine änderbare Höhenverschiebung Ihres Gerätes. So können Sie zum Beispiel das Gerät hochziehen, wenn Sie im Stehen zuschauen möchten oder weiter unten verstauen, wenn es nicht benötigt wird und nicht sichtbar sein sollte. TV-Sockel sind in denn meisten Fällen aus Metall, es gibt aber auch andere Material-Varianten wie Glas oder Holz.

TV -Gerät hochkant anbringen

Eine weitere Idee ist es das TV-Gerät hochkant anzubringen, also um 90 Grad gedreht. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn die Inhalte in dieser Ausrichtung besser erkennbar sind. So lassen sich zum Beispiel Fotos im Hochformat wie Porträts besser darstellen und wirken auf dem TV noch professioneller.

TV Gerät im Fenster anbringen.

Mit etwas handwerklichem Geschick können zum Beispiel Ladenbetreiber ihren TV-Screen auch in einem Fenster unterbringen. Der Fensterrahmen kann in diesem Fall für die Fixierung sorgen. Selbst beim Bewegen des Fensters ist das Gerät fest mit dem Rahmen verbunden und kann so für interessante Effekte sorgen. So lassen sich auf dem Monitor Produktpräsentationen darstellen oder Kundeninformationen ausgegeben werden. Marketing-Forscher haben herausgefunden, dass ein TV Gerät im geschäftlichen Umfeld den Umsatz enorm steigern kann.

Jetzt geht’s rund: TV auf der Drehscheibe

Die letzte Idee ist wieder etwas für kreative Bastler. Das TV Gerät wird auf einem drehbaren Teller oder einer Scheibe stehend montiert und kann so um 360 Grad um die eigene Achse gedreht werden. Dies hat den Vorteil, dass der Screen zu jedem Punkt des Raumes oder Zimmers ausgerichtet werden kann. Wem eine manuelle Ausrichtung mittels Drehteller noch nicht genug ist, kann selbstverständlich auch die Drehscheibe mit einem Motor verbinden, der die Position elektrisch steuert. Der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Auf Messen oder bei Produktpräsentationen mit Publikumsverkehr kann ein sich drehender Screen bei guter Konzeptumsetzung für Aufmerksamkeit sorgen und sehr innovativ wirken.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.